Luisa Frieling qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften

  • Verfasst am: 11.04.2019
  • Von: Niklas

Ein ganz besonderes Highlight erlebten die Schwimmer des TuS Sundern beim 1. Internationalen Maximare SwimCup 2019 am 06. und 07.04.2019 in Hamm. Ihre Mannschaftkollegin Luisa Frieling konnte sich auf diesem Wettkampf für die Deutschen Meisterschaften in Berlin qualifizieren. Über 50 m Brust schwamm Luisa die Topzeit 37,04 Sekunden und darf somit in Berlin starten. Des Weiteren konnte Luisa sich mit dieser Zeit im Finale behaupten.

Für die NRW-Meisterschaften qualifizierten sich Linus Sauer über 100 m Brust und 50 m Brust, Luisa Frieling über 50 m Brust und Jacob Gerke über 50 m Freistil und 100 m Rücken.

Außerdem konnten fast alle der gestarten Schwimmer ihre persönlichen Bestzeiten unterbieten und somit viele persönliche Erfolge feiern. Folgende Schwimmer konnten eine Medaille mit nach Sundern nehmen: Luisa Frieling (1x Gold), Jacob Gerke (3x Silber, 2x Bronze), Linus Sauer (1x Gold, 1x Bronze), Jessica Plass (1x Bronze) und Carla Hüttemeister (1x Bronze).

Zusätzlich schwammen folgende Sportler auf die Urkundenplätze bis Rang 6: Jessica Plass, Carla Hüttemeister, Jacob Gerke, Linus Sauer und Victoria Plebs.

Nach diesem sportlichen Höhepunkt fuhren die Schwimmer und Trainerin Birgit Schulte mehr als zufrieden zurück nach Sundern.