TuS Schwimmer unglaublich gut

  • Verfasst am: 6.12.2018
  • Von: Niklas

Nur 10 Aktive der 1. Mannschaft der Schwimmabteilung des TuS Sundern nahmen am 50. Adventschwimmfest des Neptun Neheim-Hüsten teil. Sie gewannen 19 Gold-, 13 Silber-, und 4 Bronzemedaillen. Sie waren außerdem 10 mal im Finale vertreten und knackten 11 mal einen Altersvereinsrekord. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: Luisa Frieling Jg.06 gewann 3 Goldmedaillen und gewann das Finale über 50 m Brust der jüngeren Jahrgänge in Altersvereinsrekordzeit von 0:37,02. Außerdem erreichte sie mit dieser Zeit den Jahrgangsehrenpreis. Jacob Gerke Jg.06 gewann   4 Gold- und 2 Silbermedaillen.  Er erreichte als 2. das Finale über 50 m Schmetterling und konnte sich dort steigern und gewann in 0:33,80. In 50 m Rücken gewann er ebenfalls das Finale mit einer Zeit von 0:33,53 und in 50 Brust schlug er als 2.im Finale mit 0:39,29 an. Über 50 m Schmetterling und Rücken konnte er seine eigenen Vereinsrekorde verbessern und über 50 m Brust stellte er ihn neu auf. Über 100 m Lage konnte er den Rekord um fast 9 Sekunden verbessern auf 1:14,97, ebenso in 200 m Rücken den 28 Jahre alten Rekord um 9 Sekunden auf 2:36,04 und in 100 m Freistil auch den 28 Jahre alten Rekord auf 1.04,77 neu verankern. Jessica Plass Jg.05 gewann 1 Gold- und 1 Silbermedaille und konnte sich mit ihren neuen Bestzeiten mehrfach für die südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften in 2 Wochen in Dortmund qualifizieren.  Linus Sauer Jahrgang 04 gewann 1 Gold,- 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen. Er knackte den Altersvereinsrekord über 200 m Brust in 2:47,99. Carla Hüttemeister Jg.04 gewann 2 Bronzemedaillen und konnte sich über 100 und 200 m Brust deutlich verbessern. Lisa Marceron  Jg. 04 gewann Silber über 50 m Freistil und konnte sich über 100 m Freistil, 100 und 200 Brust deutlich verbessern. Johanna Pöhler Jg.04 belegte Platz 5 über 50 m Freistil. Jasmin Plass Jg. 03 gewann Silber über 50 m Schmetterling. Victoria Luise Plebs Jg.02 gewann 3 Gold- und 2 Silbermedaillen. Im Finale 50 S erreichte sie Platz 7, im Finale 50 Freistil erreichte sie Platz 4 ebenso wie im Finale 50 Rücken Platz 4 mit einer neuen Altersrekordzeit von 0:32,93. Im Einzelrennen 50 Freistil schwamm sie ebenfalls eine Altersvereinsrekordzeit von 0:28,54. Hannah Steven Jg. 02 gewann 6 Gold- und 1 Silbermedaille. Sie erreichte im Finale 50 Schmetterling Platz 6 und im Finale 50 Brust Platz 3. Sie konnte über 100 m Lagen ihren eigenen Vereinsrekord auf 1:11,60 verbessern und über 100m Schmetterling stellte sie den Rekord auf 1:11,03 neu auf. Trainerin Birgit Schulte war begeistert von diesem Wochenende und freut sich auf den letzten Wettkampf in diesem Jahr, die südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften in Dortmund in 2 Wochen.